Allgemeine Merkmale der Abfallart Aktenordner

Aktenordner
Abfall Kategorie:
Mischabfall
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
15 01 01
Abfall - Suchwörter:
Akten, Aktenordner, Akten Ordner, Aktenordner entsorgen, Entsorgung Akten Ordner, Ordner entsorgen
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Aktenordner entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Aktenordner entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Aktenordner

Der Aktenordner dient im privaten Haushalt sowie im geschäftlichen Umfeld als Mittel zur Sammlung von Schriftstücken in Papierform jeglicher Art. Der Aufbau eines Ordners ist denkbar einfach. Die äußerlichen Deckel sowie der Rücken bestehen hauptsächlich aus Pappe, die zusätzlich an den Seiten mit Metallbeschlägen verstärkt sein kann. Um den Ordner besser aus einer Menge herausziehen zu können, ist in den Rücken ein Griffloch eingebaut, dessen Rand ebenfalls metallen umrandet ist, das gleiche gilt für eventuelle vorhandene Raumsparschlitze am Deckel.

Für die Beschriftung ist zusätzlich ein Schild auf dem Ordnerrücken angebracht, dies ist üblicherweise angeklebt, bei mehrfacher Verwendung des Ordners kann es mit einem neuen überklebt werden. Für die Blatt- oder Aktenhaltung im Inneren wird der sogenannte Tippklemmer verwendet. Dieser besteht aus der Mechanik für das Öffnen und Schließen der für die Blatthaltung verantwortlichen Metallstäbe. Der Klemmer ist fest mit dem hinteren Ordnerdeckel verbunden, vereinzelt können hier auch Kunststoffteile in Benutzung sein.

Als Abfallarten sind im Falle des Aktenordners also Papier bzw. Pappe für Deckel und Rücken zu nennen, außerdem Metall für die Befestigungen und zur Verstärkung einzelner Ordnerbereiche, sowie auch vereinzelt Kunststoff an der Mechanik des Klemmers. Der für etwaige äußerlich angebrachte Schilder verwendete Kleber ist den Chemikalien zuzurechnen.
Ich möchte Aktenordner entsorgen