Allgemeine Merkmale der Abfallart Autowrack

Autowrack
Abfall Kategorie:
Altfahrzeug
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
16 01 06
Abfall - Suchwörter:

Autowrack

Um ein Autowrack oder Schrottauto handelt es sich, wenn ein Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig ist bzw. unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht mehr zu reparieren ist. Daher können im Autowrack die verschiedensten Abfallsorten enthalten sein. Die Karosserie sowie die Motorteile bestehen üblicherweise aus Stahlblech, Alu oder Gusseisen. Das gleiche gilt für die meisten Teile des Auspuffs, des Getriebes sowie für die Felgen. Dies können jedoch auch aus Aluminium bestehen, was auch häufig ein Bestandteil anderer Fahrzeugteile ist.
Die in modernen Autos verbaute Elektronik ist natürlich auch entsprechend im ganzen Auto verkabelt, so das eine große Menge an Kupfer sowie Kunststoffen für die Kabelummantlungen anfallen. Der Kunststoff findet sich ebenso in der Innenverkleidung, wo das Armaturenbrett, Mittelkonsole oder auch die Sitzverkleidungen und anderes häufig aus Kunststoff bestehen. In Autos der gehobenen Klasse können im Innenraum jedoch auch Leder oder Holz ihren Platz finden. Ebenfalls aus Leder, Kunststoff oder organischen Textilien sind die Sitzbezüge. Sofern aus einem Autowrack die Flüssigkeiten noch nicht abgelassen wurden, befinden sich zudem Chemikalien in Form von Motor- und Getriebeölen, anderen Schmierölen für die diversen beweglichen Teile sowie Benzin im Fahrzeug.
Als Abfall an einem Autowrack können also Metalle, Chemikalien sowie Kunststoffe anfallen, zudem das Glas der Fensterscheiben und gegebenenfalls Holz oder Leder aus dem Innenraum.

Kostenlose Auto Abholung und Entsorgung Sie können sich auch gerne an unsere kostenlose Kundenhotline unter Telefon 0800 - 63 82 553 wenden
Ich möchte Autowrack entsorgen