Allgemeine Merkmale der Abfallart Bücher

Bücher
Abfall Kategorie:
Pappe
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
19 12 01
Abfall - Suchwörter:
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Bücher entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Bücher entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Bücher

Auch im Zeitalter der Computer, wo diese in praktisch jedem Gerät enthalten sind, erfreuen sich Bücher reger Beliebtheit. Für die Produktion braucht man dabei als Rohstoff vor allem Holz. Aus diesem wird in chemischen Verfahren Papier hergestellt, welches aus Zell- oder Holzstoff gewonnen wird. Außer neu geschlagenem Holz wird auch aus Altpapier der Rohstoff zur Papierproduktion gewonnen.

Ein Buch hat als äußeren Schutz zunächst einmal den Deckel, der üblicherweise aus Pappe oder verstärktem Papier besteht. Vorder- und Rückseite des Deckels werden durch den Buchrücken zusammengehalten. Dieser besteht ebenfalls aus Pappe und wird mit den Deckeln verklebt. Im Inneren befindet sich der Buchblock, der in dem sich die Papierseiten befinden. Des Weiteren kann ein Lesezeichen eingearbeitet sein sowie ein Schutzumschlag die Deckel umschließen. Als wichtigster Bestandteil des Buches kommen jedoch noch die Farben für die Schrift sowie eventuell vorhandene Illustrationen oder Fotos zum Einsatz.

Bei Büchern als Abfall handelt es sich also vor allem um Papier und Pappe. Zusätzlich fallen die Chemikalien der Druckfarben und Klebstoffe für das Verleimen als Abfall an, außerdem können Schutzumschlag aber auch Buchseiten mit Kunststoffen versehen sein um sie widerstandsfähiger zu machen bzw. besser bedruckbar. Auch werden häufig Leinenfasern benutzt um den Buchblock zusammenzuhalten.
Ich möchte Bücher entsorgen