Allgemeine Merkmale der Abfallart Gefrierschrank

Gefrierschrank
Abfall Kategorie:
Elektroschrott
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
gefährlich
Abfallschlüssel:
16 02 13*
Abfall - Suchwörter:
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Gefrierschrank entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Gefrierschrank entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Gefrierschrank

Betrachtet man einen Gefrierschrank etwas genauer, der entsorgt werden soll, dann fallen die nachstehenden Abfallstoffe an:

Der Körper des Gefrierschrankes besteht aus Metall, der mit einem Lack überzogen wurde. Die Türdichtungen eines Gefrierschrankes sind aus Gummi gefertigt und die Schubladen, bzw. Etagen in einem Gefrierschrank sind ebenfalls aus Metall gefertigt, die mit dem gleichen Lack überzogen wurden, wie der Gefrierschrank selbst. Je nachdem, ob es sich nun um einen qualitativ hochwertigen Gefrierschrank handelt, könnten eventuell noch Glasteile verbaut worden sein.

Sollte der Gefrierschrank auf Füssen stehen, so werden hier meistens Gummifüße verwendet, bei einem billigeren Gefrierschrank können auch Plastikfüße zum Einsatz kommen. Selbstverständlich besitzt nun jeder Gefrierschrank ein elektrisches Kabel, anhand dessen er an das Stromnetz angeschlossen wird. Dieses Kabel ist mit Gummi ummantelt, darin wurden Kabel aus Kupfer verwendet.

Der Stecker des Kabels besteht aus Plastik und Metall. Die Isolierung eines Gefrierschrankes geschieht anhand eines Schaumstoffes und zum Kühlen bzw. Einfrieren von Lebensmitteln muss selbstverständlich ein Kühlmittel verwendet werden, das meistens FCKW-haltig ist.


Hier noch einmal alle Abfallarten aufgeführt:
Metall
Lack
Gummi
Plastik
Glas
Kupfer
Schaumstoff
Kühlmittel

Sollte es sich um einen beleuchteten Gefrierschrank handeln, so können noch zusätzlich die Lampen als Abfallprodukt entstehen. Diese bestehen aus Glas und einem Draht.
Ich möchte Gefrierschrank entsorgen