Allgemeine Merkmale der Abfallart Glasflaschen

Glasflaschen
Abfall Kategorie:
Verpackungen
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
15 01 07
Abfall - Suchwörter:
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Glasflaschen entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Glasflaschen entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Glasflaschen

Glasflaschen werden jeden Tag eingekauft, wenn frische Milch oder Joghurt oder sonstige Getränke gekauft werden. Aber auch Wein oder Prosecco wird in Glasflaschen ausgeliefert, in diesen Fällen kommt noch der Korkverschluss hinzu. Wer diese Glasflaschen genauer unter die Lupe nimmt, wird feststellen, dass beim Wegwerfen dieser Glasflaschen wesentlich mehr an Abfallstoffen entsteht, als das Glas, aus dem die Flaschen bestehen.

Die Flaschen besitzen alle einen Verschluss. Dieser kann entweder aus Metall oder aus Plastik gefertigt sein. Ferner werden alle Glasflaschen mit einem Etikett versehen, das meistens aus Papier besteht. Dieses Papier wurde selbstverständlich aufgeklebt, so dass immer Restrückstände an Kleber entstehen, wenn eine Glasflasche entsorgt wird.
Nimmt man alle oben stehenden Fakten zusammen, so entstehen bei einer Glasflasche die nachfolgenden Abfallarten:

Glas
Metall
Plastik
Papier
Kleber
Kork

Nun gibt es auch noch einige Glasflaschen, die nicht mit einem Etikett versehen wurden, sondern direkt auf der Glasflasche beschriftet wurden. In diesem Fall entsteht zusätzlich der Abfallstoff Lack.

Aus was besteht eigentlich Glas? Denn dessen Einzelteile dürfen ebenfalls als Abfallstoffe genannt werden. Neben dem natürlichen Produkt Glas kann Glas noch in künstlicher Form hergestellt werden. Damit dies dem echten Glas ähnlich wird, werden die nachstehenden Materialien benötigt:
Quarzsand
Soda
Kalk
Ich möchte Glasflaschen entsorgen