Allgemeine Merkmale der Abfallart Hausmüll

Hausmüll
Abfall Kategorie:
Mischabfall
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
20 03 01
Abfall - Suchwörter:
gewerblicher Siedlungsabfall, Siedlungsabfall, Restmüll
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Hausmüll entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Hausmüll entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Hausmüll

Hausmüll einschließlich Geschäfts- und Sperrmüll fällt in Haushalten an. Der Hausmüll wird vom kommunalen Entsorger oder einem von der Kommune beauftragten Entsorgungsunternehmen nach Wertstoffen und Restmüll getrennt erfasst. Diese werden mit Behälter, Hol- und Bringsysteme und entsprechend den technischen Möglichkeiten entsorgt.

Der Hausmüll muss nach Anforderung kommunaler Bestimmungen in den einzelnen Haushalten vorsortiert werden. Für die Trennung stehen Sammelsysteme zur Verfügung. Die Trennung erfolgt in der Regel nach Bioabfall, Papier-Pappe-Kartonagen, Verpackungen, Glas, Textilien, Wertstoff, Elektroschrott).

Hausmüll aus dem Gewerbe ist gewerblicher Siedlungsabfall
Ich möchte Hausmüll entsorgen