Allgemeine Merkmale der Abfallart Karton

Karton
Abfall Kategorie:
Pappe
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
15 01 01
Abfall - Suchwörter:
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Karton entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Karton entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Karton

Karton kann wie folgt definiert werden: es besteht aus mehreren Lagen Papier, die auf unterschiedliche Art und Weise zusammengehalten werden, um eine dickere und festere Lage von Papier zu erhalten, die extrem stabile Eigenschaften aufweist. Ein Karton wird sehr gerne in der Verpackungsindustrie verwendet als auch im grafischen Bereich. Hier kommt es als künstlerischer Werkstoff und Gestaltungsuntergrund zum Tragen. Aus diesen Tatsachen lässt es sich ableiten, dass Karton zu verschiedenen Abfallstoffen führt.
Der Abfallstoff Papier bleibt jedoch in jedem Fall gleich.

Papier besteht grundsätzlich aus Zellstoff oder Holzstoff.

Das so entstandene Papier muss nun in mehreren Lagen zusammen gepresst werden um das dickere Material des Kartons zu erhalten. Die lediglich angefeuchteten Lagen, die mittels einer Druckpresse zusammengepresst werden, erhalten in der Folge den Anstrich, damit die Kartonlage auch tatsächlich zusammenhält. Hierzu wird eine weiße Flüssigkeit verwendet, die zum größten Teil aus Kalk, Füllstoffen und Bindemitteln besteht. Die einzelnen Anteile dieser Flüssigkeit können stark variieren.

Soll der Karton nun eine besondere Stabilität erhalten, so kann die Oberseite des Kartons noch mit einem verchromten Kalander bearbeitet werden. Eine Behandlung der Oberseite ist jedoch auch mit Guss möglich.


Bei der Entsorgung von Karton fallen also die nachstehenden Abfallsorten an:

Zellstoff
Holzstoff
Kalk
Füllstoffe
Bindemittel
Chrom
Guss
Ich möchte Karton entsorgen