Allgemeine Merkmale der Abfallart Mofa

Mofa
Abfall Kategorie:
Altfahrzeug
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
gefährlich
Abfallschlüssel:
16 01 04*
Abfall - Suchwörter:
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Mofa entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Mofa entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Mofa

Ein Mofa ist ein Fahrrad mit einem Motor. Das Wort Mofa ist also die Abkürzung für
Motorisiertes Fahrrad. Vor allem bei Jugendlichen kommt ein Mofa häufig zum Einsatz,
insbesondere weil man sie schon im Alter ab 15 Jahren fahren darf. Nun kann es vorkommen, dass durch den Gebrauch des Mofas auch mal ein Teil kaputt geht, zum Beispiel die Beleuchtung.

Ist man einigermaßen begabt, dann kann man diese selbst auswechseln. Das dürfte kein Problem sein. Wohin nun aber mit der kaputten Lampe? Hier gilt, ja nicht in den Hausmüll. In der Lampe befindet sich eine Glühbirne, Glühbirnen enthalten Quecksilber und das ist schädlich. Um einer unsachgemäßen Entsorgung und somit der Schädigung der Umwelt vorzubeugen, bringt man Lampen zum Wertstoffhof. Hat allerdings das ganze Mofa einen Totalschaden und man benötigt ein neues, dann kann man das alte meist direkt beim
Autohändler oder Fahrzeughändler lassen.

Dieses sorgt dann für die richtige Entsorgung bei einem Schrotthändler. Wird ein Mofa gar nicht mehr benötigt, dann kann man es auch direkt zum Schrotthändler bringen. Die meisten Teile kann man sogar recyceln und wieder verwenden. Übrigens erhält man von vielen Versicherungen für die richtige Entsorgung und Verschrottung des Mofas auch eine Prämie.
Ich möchte Mofa entsorgen