Allgemeine Merkmale der Abfallart Pfandflaschen

Pfandflaschen
Abfall Kategorie:
Bauschutt
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
15 01 01
Abfall - Suchwörter:
Weg Werf Flaschen, Wegwerfflaschen, PET Flaschen, Flaschen wegwerfen, Flaschen entsorgen, Entsorgung Wegwerf Flaschen
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Pfandflaschen entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Pfandflaschen entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Pfandflaschen

Die meisten Getränke befinden sich heutzutage in Pfandflaschen. Getränke in
Wegwerfflaschen sind nur noch relativ selten zu finden, meist sind dies verschiedene Säfte,
die noch in Plastikflaschen angeboten und hinterher über die Gelbe Tonne entsorgt werden.
Pfandflaschen gehören natürlich nicht in den Müll, sondern an Flaschen-Annahmestellen.
Diese befinden sich meist in Supermärkten, in denen es eh Getränke zu kaufen gibt. Entweder werden diese von freundlichen Mitarbeitern bedient, häufig findet man aber auch Automaten.

Pfandflaschen können Mehrwegflaschen aus Glas oder Kunststoff sein, aber auch
Einwegflaschen. Einwegflaschen mit Pfand erkennt man am Zeichen der Deutschen
Pfandsystem GmbH, kurz DPG genannt. Das Zeichen ist meist grau oder blau und besteht aus einer kleinen Flasche die mit einem Pfeil versehen ist. Das Pfand der Pfandflaschen ist
unterschiedlich groß und versteht sich inklusive der Mehrwertsteuer von 19 Prozent. Man
kann sie entweder einzeln abgeben oder komplett im Getränkekasten. Auch auf die
Getränkekästen gibt es Pfand, genauso wie auf größere Joghurtgläser oder Milchflaschen.

Leider gibt es heutzutage immer noch viele Menschen die Pfandflaschen wegschmeißen,
wahrscheinlich aus Faulheit. Auch nach Festivals oder Veranstaltungen im Freien, sind die
Aufräumer hinterher Tage damit beschäftigt sämtliche stehen gebliebene Bierflaschen von
dem Gelände zu entfernen.
Ich möchte Pfandflaschen entsorgen