Allgemeine Merkmale der Abfallart Verstärker

Verstärker
Abfall Kategorie:
Elektroschrott
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
20 01 36
Abfall - Suchwörter:
Verstärker, Entsorgung Verstärker, alter Verstärker, Verstärker kaputt, Verstärker Teile
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Verstärker entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Verstärker entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Verstärker

Ein Verstärker ist ein elektronisches Gerät mit dem eingehende elektrische Signale Weitergegeben und Verstärkt werden können. Auch akustische Signale können mit einem solchen Gerät verstärkt werden. Da ein solches Gerät ein Elektrogerät ist muss es auch als ein solches entsorgt werden. Wohingegen vor nicht allzu langer Zeit noch alle kleineren Elektrogeräte, wozu auch die Verstärker gehören, in den normalen Hausmüll gewandert sind, ist die seit einigen Jahren nun nicht mehr erlaubt.

Es gibt Geschäfte, gerade Elektrohandel, die alte, kaputte und ausgediente Elektrogeräte wieder zurück nehmen. Ansonsten kann der Verbraucher solch einen Elektroschrott an den Recyclinghof geben und dort entsorgen. Diese Höfe verarbeiten die Geräte dann weiter. Dort werden sie in ihre Einzelteile zerlegt und dem Material entsprechend verarbeitet.

So werden die Plastikteile in speziellen Fabriken eingeschmolzen. Genauso verhält es sich mit den enthaltenen Kupferteilen. Diese bringen auf dem Markt einen sehr guten Preis und können weiterverkauft werden. Auch andere Bestandteile wie zum Beispiel die im Gerät enthaltenen Platinen müssen speziell entsorgt werden. Auch diese werden eingeschmolzen und so recycelt.

Für den Verbraucher ist es aber auch möglich, dass er seine Elektrogeräte, so auch den Verstärker, mit zum Sperrmüll gibt. Der Sperrmüll wird von zu Hause aus abgeholt und zu einer Sammelstelle gebracht. Diese Möglichkeit ist für den Endverbraucher selbstverständlich am einfachsten.
Ich möchte Verstärker entsorgen