Allgemeine Merkmale der Abfallart Vorhänge

Vorhänge
Abfall Kategorie:
Altkleider
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
19 12 08
Abfall - Suchwörter:
Vor Hang, Vorhang, Vorhänge, Entsorgung Vorhänge, alte Vorhänge, kaputter Vorhang, Vorhang entsorgen, Gardine, Gardinen
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Vorhänge entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Vorhänge entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Vorhänge

Ob weiße Gardinen aus Großmutters Zeiten, edle Seidenschals oder schlichte Baumwollvorhänge: ist man gewillt, sein Fenster zu schmücken, ist die Vielfalt überwältigend groß. Auch die jeweilige Stärke und Lichtdurchlässigkeit der Stoffe variiert. Vorhänge aus Leinen sind zwar knitteranfälliger als andere Materialien, lassen aber verhältnismäßig wenig Licht durch. Bei entsprechender Pflege halten sie auch länger.

Schals, die nur zur Dekoration geeignet sind und kaum einen praktischen Nutzen haben, werden in den meisten Fällen aus Kunstfasern wie Polyesther hergestellt. Dadurch ist es schwierig, sie ohne sie zu bügeln knitterfrei zu halten. In dem Fall lassen sich Gewichte in den Saum ein nähen, sodass sich der Stoff aushängt. Eine Alternative dazu wären dünne Vorhänge aus Baumwolle.

Auch die Aufhängung von Vorhängen ist unterschiedlich. Manche werden ausschließlich an Stofflaschen gehalten, andere haben metallene Schlaufen. Vorhänge mit Schiebevorrichtung haben zwei Metallleisten an Ober- und Unterkante. Im Falle einer Entsorgung der Vorhänge wird auch hier getrennt, um das Metall optimaler weise einzuschmelzen und wieder zu verwerten.

Obwohl Vorhänge aus dem gleichen Material gefertigt werden wie Textilien, haben sie in der Altkleidersammlung nichts zu suchen! Entweder, man bringt sie eigens zur Müllverbrennung oder entsorgt sie in den eigenen Hausmüll (Restmüll). Mittlerweile bieten auch einige Geschäfte an, bei Kauf von neuen Vorhängen oder zum Beispiel auch Teppichen, die alten entgegen zu nehmen und zu verwerten.
Ich möchte Vorhänge entsorgen