Allgemeine Merkmale der Abfallart Kies

Kies
Abfall Kategorie:
Bauschutt
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
19 12 09
Abfall - Suchwörter:

Kies

Zur Definierung der entstehenden Abfallprodukte beim Kies muss dieser erst in das Naturprodukt Kies und in den bereits auf professionelle Art behandelten Kies untergliedert werden. Beim natürlichen Kies handelt es sich um kleine Steine, die ihre Form und Größe dadurch erhielten, dass sie im Flussbett liegen und durch die Bewegung des Wassers ihre Form geschliffen wurde. Zusätzlich fällt Kies im Erdboden an, der vom Menschen per Tagebauwerk abgebaut wird. Beim Abbau von Kies in einem Tagebauwerk entstehen neben dem Kies noch die Stoffe Sand, Erde und Wasser.

Somit fallen schon bei der Förderung von Kies bestimmte Abfallprodukte an:

Sand
Wasser
Erde
Pflanzen


Wird ein Kies im privaten Bereich entsorgt, so war dieser entweder im Garten als Grundboden oder zwischen den sogenannten Rasengittersteinen verlegt. In diesem Fall fallen ebenfalls zusätzlich zu dem Abfallprodukt Kies, der hauptsächlich aus Mineralien besteht, noch die oben genannten Abfallsorten an.

Nun gibt es aber auch Kies zu kaufen, der nicht für den Gartenbau gedacht war sondern für ein Aquarium oder als Zierde in einer Schale. Dieser Kies besteht natürlich auch aus dem natürlichen Stoff Kies (also Mineralsteine), wurde aber mit Farbe versetzt. Wird dieser Kies entsorgt, fallen hierbei noch die Abfallprodukte Farbe und/oder Lack an.
Ich möchte Kies entsorgen