Allgemeine Merkmale der Abfallart Mikrowellen

Mikrowellen
Abfall Kategorie:
Elektroschrott
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
gefährlich
Abfallschlüssel:
20 01 35*
Abfall - Suchwörter:
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Mikrowellen entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Mikrowellen entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Mikrowellen

Mikrowellen findet man heutzutage in fast jedem Haushalt. In Windeseile kann man darin
Speisen oder Getränke erwärmen, also perfekt um zwischendrin mal schnell eine Tasse heißen Kakao zu trinken. So muss man nicht erst die Milch auf dem Herd erwärmen. Was aber, wenn die Mikrowelle kaputt ist. Jetzt muss erst einmal geklärt werden aus was Mikrowellen eigentlich bestehen. Für uns sichtbar sind Metall, meist das Gehäuse einer Mikrowelle, auch das Innenleben ist damit ausgekleidet.

In der Mikrowelle befindet sich meist ein Glasteller, die Tür ist außerdem aus Kunststoff gefertigt. Das sind schon mal drei verschiedene Stoffe, was aber jedoch im Inneren der Mikrowelle steckt, weiß und sieht man nicht. Mikrowellen heißen Mikrowellen, da in ihr Mikrowellen erzeugt werden. Dies geschieht mit Hilfe eines Magnetrons. Mikrowellen sind Strahlungen in diese sind wiederum schädlich für uns Menschen. Also sollte an lieber erst gar nicht damit beginnen, eine Mikrowelle auseinander zu bauen, außerdem kann weiterer Schadstoffgehalt enthalten sein. Richtig entsorgt werden Mikrowellen über Recyclinghöfe und Wertstoffhöfe.

Mikrowellen gehören zu den so genannten „Weißen Waren“, genauso wie Kühlschränke oder Elektroherde. Auf einem Recyclinghof werden Teile der Mikrowelle nicht nur richtig entsorgt, andere werden eingeschmolzen und wieder verwendet. Dies schon die Umwelt.
Ich möchte Mikrowellen entsorgen