Allgemeine Merkmale der Abfallart Plastikverpackungen

Plastikverpackungen
Abfall Kategorie:
Verpackungen
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
15 01
Abfall - Suchwörter:
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Plastikverpackungen entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Plastikverpackungen entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Plastikverpackungen

Viele Produkte aus dem alltäglichen Leben wie zum Beispiel Lebensmittel befinden sich in
Plastikverpackungen. Dies können verschiedene Gemüsesorgen, wie Tomaten sein, Joghurt, Käse, Wurst und so weiter. Die bekannteste Plastikverpackung ist sicherlich der Tetra Pak.

Die Tetra Pak-Verpackung dient in erster Linie für Milch, aber auch viele andere
Getränkearten sind in einem Tetra Pak verpackt. Der Grundbestandteil eines Tetra Paks ist
Papier und Kunststoff, also Plastik. Durch eine spezielle Versiegelung wird ein Durchweichen oder Herauslaufen der Flüssigkeit verhindert. Die meisten Plastikverpackungen sind mit einem Grünen Punkt versehen. Dieser signalisiert, dass die Plastikverpackung recycelbar ist. Gleichzeitig ist er auch ein Anzeichen beziehungsweise Hinweis dafür, dass die Verpackung über die Gelbe Tonne oder auch den Gelben Sack entsorgt werden kann. Durch die vielen verschiedenen Entsorgungsmöglichkeiten und dem Durcheinander in der Entsorgungsindustrie, wissen Bürger häufig nicht, das eigentlich nur Plastikverpackungen mit dem Grünen Punkt in die Gelbe Tonne gehören.

So werden sämtliche Verpackungen oder Behälter aus Kunststoff darin entsorgt, beispielsweise auch Blumentöpfe aus Kunststoff oder Plastikdosen. So lässt sich manchmal der Inhalt der Grauen Tonne, also der Restmülltonne, kaum noch vom Inhalt der Gelben Tonne unterscheiden. So ist das Einführen der Gelben Tonne plus, in der sämtliche Kunststoffe entsorgt werden können, sicherlich eine gute Idee.
Ich möchte Plastikverpackungen entsorgen