Allgemeine Merkmale der Abfallart Polstermöbel

Polstermöbel
Abfall Kategorie:
Mischabfall
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
17 09 04
Abfall - Suchwörter:
Polster, Polstermöbel, Polster entsorgen, Entsorgung Polster, Polster wegwerfen, Polster Möbel, Schaumstoff Polster, Polster Matratzen
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Polstermöbel entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Polstermöbel entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Polstermöbel

In jedem Haushalt findet man meist gleich mehrere Polstermöbel. Als Polstermöbel werden
meist Sessel oder Sofas bezeichnet. Nach einiger Zeit sind diese nicht mehr schön anzusehen, sie sind dreckig und abgenutzt oder einfach nur aus der Mode gekommen. Vor allem die Sitzfläche von den Polstermöbeln leidet am meisten unter der Abnutzung. Bevor man sich ein neues Sofa inklusive Sessel anschafft, müssen erstmal die alten Polstermöbel raus. Hat man Glück, dann werden die alten Stücke gleich bei der Anlieferung der neuen Möbel wieder mitgenommen. Verschiedene Einrichtungshäuser oder auch Versandhäuser bieten diesen Service an. Sehen die Polstermöbel noch ansehnlich aus und sich noch nicht sehr stark abgenutzt, dann kann man sie auch beim Deutschen Roten Kreuz anbieten. Diese geben die Möbel dann an sozial schwache oder benachteiligte Familien weiter.

Oftmals holt das Deutsche Rote Kreuz die Möbelstücke auch zu Hause ab. Kommt man um die Entsorgung nicht rund rum, dann gehören Polstermöbel auf den Sperrmüll. In vielen Städten und Gemeinden wird mehrmals im Jahr auf bestimmten Plätzen der Sperrmüll gesammelt. Da stellt man die ausrangierten Polstermöbel einfach dazu. Möchte man aus Platzgründen nicht auf den Sperrmüll warten, dann kann ihn kostenlos abgeben. Die Adressen von Annahmestellen stehen in der Abfallfibel beziehungsweise Entsorgungskalender.
Ich möchte Polstermöbel entsorgen