Allgemeine Merkmale der Abfallart Wachs

Wachs
Abfall Kategorie:
Mischabfall
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
12 01 12*
Abfall - Suchwörter:
Wachs, altes Wachs, Kerze, Kerzen, Tee Licht, Teelicht, Bienen Wachs, Bienenwachs, Wachs Rest, Wachsreste, Wachs entsorgen
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Wachs entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Wachs entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Wachs

Wachs kennt wohl jeder Mensch und jeder hat einen solchen in Form von Kerzen oder Teelichtern zuhause. In der heutigen Zeit wird Wachs über seine mechanisch physikalischen Eigenschaften definiert. Die Herkunft und die chemische Zusammensetzung hingegen sind sehr unterschiedlich. So gibt es verschiedene Arten von Wachs. So zum Beispiel die tierischen und pflanzlichen Wachse, die Erdwachse und die synthetischen Wachse.

In wohl jedem Haushalt, gerade zur Weihnachtszeit gibt es eine Vielzahl an Wachsresten die es zu entsorgen gilt. Wo es bei der Verpackung der Kerzen noch einfach war diese zu entsorgen, gibt es bei den Wachsresten verschiedene Möglichkeiten. Die Verpackung besteht in der Regel aus Papier oder Pappe und aus Verpackungsmaterial aus Kunststoff.

Diese lassen sich ganz schnell und einfach über die Altpapiertonne beziehungsweise über den gelben Sack entsorgen. Auch die Reste vom Wachs können herkömmlich über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Doch es besteht außerdem die Möglichkeit sie einzuschmelzen und zu neuen Kerzen zu verarbeiten. Das schont die Umwelt enorm und zudem auch noch den Geldbeutel. Auf diese Weise können außerdem neue, schöne und kreative Kerzen gestaltet und gegossen werden.

Gerade zur Weihnachtszeit sind so recycelte Kerzen ein sehr schönes und kreatives Geschenk für Freunde und Bekannte, aber auch für die eigene dekorierte Wohnung.
Ich möchte Wachs entsorgen