Allgemeine Merkmale der Abfallart Wellpappe

Wellpappe
Abfall Kategorie:
Pappe
Zustand:
fest
Wirkungsgrad:
ungefährlich
Abfallschlüssel:
19 12 01
Abfall - Suchwörter:
Well Pappe,Wellpappe, Wellpappen, Wellpappe entsorgen, alte Wellpappe, gewellte Pappen, Pappe gewellt, Pappe, alte Pappe Wellen, Wellenpappe
ähnliche Abfälle:


Entsorgung:
Wo kann man Wellpappe entsorgen?
Wie entsorgen:
Wie kann man Wellpappe entsorgen?


Links zur Entsorgung:

Wellpappe

Die Wellpappe ist ein Zellstoffprodukt, welches vor allem in der Verpackungsindustrie zum Einsatz kommt. Es ist leicht, aber trotzdem relativ stabil. Weltweit ist die Wellpappe eine der Verpackungen die am bekanntesten und am weitesten verbreitet sind.

Die Wellpappe besteht im Wesentlichen aus drei verschiedenen Lagen. Zuerst eine glatte Schicht Papier, darauf dann eine S-förmige Lage Papier, die dazwischen geklebt wird und schließlich wieder eine ebene, glatte Lage Papier. Diese verschiedenen Lagen sorgen dafür, dass es auf der einen Seite sehr stabil, auf der anderen jedoch auch recht biegsam ist. Zusätzlich gibt es aber auch Wellpappe die aus fünf bis sieben solcher Schichten besteht. Je nach Einsatzgebiet und zu transportierendem Material ist die Fertigung eines solchen Verpackungsmaterials immer unterschiedlich.

Wie der Name Wellpappe bereits verrät, handelt es sich bei diesem Material vor allem um Pappe. Daher ist es möglich, dass diese Pappe problemlos und einfach im heimischen Altpapiercontainer oder in der Altpapiertonne entsorgt werden kann. Die Pappe ist biologisch abbaubar und belastet die Umwelt nicht. Bei großen Mengen an Pappe ist es möglich bei einem Containerdienst einen sogenannten Presscontainer zu bestellen, in dem das Material gepresst wird. Dies empfiehlt sich aufgrund der Kosten allerdings erst dann, wenn es sich um wirklich sehr viel Pappe handelt. So beispielsweise in einem großen Büro.
Ich möchte Wellpappe entsorgen